max. Größe 3 cm, 2 cm
Haltung einfach
Zucht einfach
Beckengröße ab 20l
Wasser-
temperatur
5 bis 30  °C
Wasserwerte PH: 6.5 - 8.5 pH
GH: 3 - 30 °dH
KH: 3 - 30 °dGH
Färbung gelb
Preis 2.69 € bei Garnelio.de
zum Angebot
(Anzeige)

Haltung der Yellow Fire Garnele

Die Yellow Fire Garnele ist gesellig und friedlich. Daher kann man sie gut mit ebenso friedlichen und nicht allzu großen Zierfischen, Krebsen oder Wasserschnecken zusammen im Gesellschaftsbecken halten.

Da sie ihrem Nachwuchs nicht nachstellen, muss man die frisch geschlüpften Junggarnelen auch nicht herausfischen und zur Aufzucht in ein separates Becken umsetzen.

Hält man jedoch Aquarium auch Fische und Krebse im Becken, dann sollte man für viele Versteckmöglichkeiten für die Junggarnelen sorgen. Denn sonst könnten sie die Fische, auch wenn es eigentlich keine Raubfische sind, die nur wenige mm großen Garnelen neben Wasserflöhen und Hüpferlingen für mundgerechtes Lebendfutter halten.

Die gelben Garnelen lieben PflanzenFoto: Serhii Shcherbyna / shutterstock.com

Als Startgröße für den Aufbau einer eigenen Yellow Fire Garnelen-Population reichen 10 bis 20 Tiere mit einer Aquariengröße ab 20 Liter. Für jede weitere Garnele sollte man jeweils mindestens 1 Liter Wasservolumen hinzurechnen, für Fische und Krebse 2 bis 5 Liter.

Wassertemperatur

Die Yellow Fire Garnele toleriert einen weiten Bereich der Wassertemperaturen, angefangen von 5 bis maximal 30°C.

Abrupte Temperaturwechsel zwischen kaltem und warmem Wasser sollten jedoch vermieden werden. Am besten hält man auch die Yellow Fire Garnelen in dem für die meisten Zwerggarnelen günstigen Temperaturbereich zwischen 18 und 25°C.

Wasserwerte

Auch bei den übrigen Wasserwerten toleriert die Yellow Fire Garnele eine große Bandbreite und kann in weichem bis zu sehr hartem Wasser gehalten werden. Aber auch hier gilt natürlich, einfacher ist sie in einem mittleren Bereich zu halten. Das Wasser sollte vor allem nicht zu weich sein.

Die Garnele braucht einen gewissen Calciumgehalt im Wasser, um ihre Häutungsverluste zu kompensieren und ihren neuen Panzer wieder vollkommen aushärten zu können. Allerdings sollen sie auch weiches Wasser besser vertragen als viele andere Zwerggarnelen.

  • pH-Wert 6,5 bis 8,5
  • Gesamthärte 3 bis 30°dH
  • Karbonathärte 3 bis 30°dH

Yellow Fire Garnelen kaufen

Yellow Fire Garnelen bekommt man für 2,99 bis 5,49€ pro Tier.

Anzeige

Regenbogen Garnelenmix – Neocaridina davidi -…

Preis: ca. 39.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Yellow Fire Garnele

Preis: ca. 2.69

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Yellow Fire Neon Garnele

Preis: ca. 3.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Besondere Aquarieneinrichtung

Am besten kommen die leuchtend gelb gefärbten Yellow Fire Garnelen auf einem dunklen, feinkörnigen Bodengrund zur Geltung.

Garnelen auf dunklem BodengrundFoto: Serhii Shcherbyna / shutterstock.com

Hierzu noch ein Tipp: Da Yellow Fire Garnelen auch weiches Wasser gut vertragen, also eine Gesamthärte unter 10°dH, kann man auch für die Bepflanzung rotblättrige Wasserpflanzen wählen, denn diese vertragen meist kein hartes Wasser.

Und Gelbe Garnele zwischen intensiv roten Wasserpflanzen wie z. B. einer roten Cabomba aquatica, einer roten Ludwigia oder einer rotvioletten Tigerlotus, das hat doch was!

Wie für Süßwassergarnelen üblich, sollte auch das Yellow Fire Aquarium gut strukturiert und abwechslungsreich mit Pflanzen, Steinen und Holzwurzeln ausgestaltet werden.

Die Garnelen müssen genügend Versteck- und Rückzugsmöglichkeiten, z.B. damit sich die hochträchtigen Weibchen vom allgemeinen Trubel und Gewusel im Becken etwas zurückziehen können,

Junggarnelen müssen sich verstecken können und auch zur Häutung müssen sich de Tiere zurückziehen können, bis der neue, anfangs noch butterweiche Panzer vollständig ausgehärtet ist.

Futter und Ernährung

Die leuchtend gelb gefärbte Yellow Fire Garnele bringt nicht nur jedes Becken zum Leuchten, sie ist auch ausgesprochen nützlich.

Denn als Algengarnele weidet sie fleißig den Algenaufwuchs und Biofilm auf Steinen und Holz ab.

Sie firsst auch abgestorbene, zu Boden sinkende Pflanzenteile oder die Futterreste der Fische und anderer Beckengenossen. Als Putzkolone räumen die Garnelen im Aquarium auf, halten es sauber und tragen damit zu einer guten Gewässerhygiene bei.

Yellow Fire Garnele frisst PflanzenteileFoto: Serhii Shcherbyna / shutterstock.com

Da auch diese Garnelen nicht ausschließlich als Weidegänger und Resteverwerter leben können, muss man für eine tägliche Portion von handelsüblichen Garnelenfutter sorgen. Zusätzlich wird ein- bis zweimal pro Woche mit proteinreichem Spezialfutter gefüttert.

Die Junggarnelen bekommen in den ersten Tagen nach dem Schlüpfen ein für Garnelen geeignetes Staubfutter.

Erscheinungsbild

Erreichbare Größe

Yellow Fire Garnelen werden bis zu 3cm groß. Die Männchen bleiben allerdings etwas kleiner.

Färbung der Yellow Fire Garnele

Die Yellow Fire Garnele ist eine rein gelbe Farbvariante der Rückenstrichgarnele (Neocaridia davidii). Es handelt sich dabei allerdings nicht um eine Deckfarbe, sondern um die gelbe Grundfärbung. Die Hülle ist transparent, durchscheinend und unpigmentiert,

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aber auch bei dieser Zwerggarnele gibt es eine gewisse Varianzbreite im Farbton. Das reicht von hellem über intensiv leuchtendem bis zu etwas matterem dunklem Gelb, von Zitronengelb bis Goldgelb.

Auch wenn die frisch geschlüpften Junggarnelen bereits gelb gefärbt sind, die volle Farbintensität wird erst mit zunehmendem Alter der Garnelen erreicht.

In selten Fällen kommen auch im Nachwuchs der Yellow Fire Garnelen vereinzelt grün gefärbte Exemplare vor, die sich aber von der Green Jade Garnele unterscheiden und auch nicht mit ihr näher verwandt sind.

Unterschiede der Geschlechter

Die Weibchen der Yellow Fire Garnelen sind deutlich größer als die Männchen. Außerdem haben viele Weibchen einen helleren Rückenstrich, der den Männchen fehlt.

Zucht der Yellow Fire Garnelen

Yellow Fire Garnelen sind genauso problemlos zu züchten wie sie zu halten sind, vorausgesetzt das Becken ist garnelen-gerecht eingerichtet.

Es muss den frisch geschlüpften Junggarnelen genügend Versteckmöglichkeiten in Form von Wassermoosen und anderen feinfiedrigen Pflanzen bieten.

Die Tragzeit der Weibchen dauert zwischen 4 bis 6 Wochen. Dann schlüpfen die vollständig entwickelten 20 bis 40 Junggarnelen.

Unsere Garnelen-Empfehlungen für Anfänger

Anzeige

Blue Dream Garnele - Blue Velvet

Preis: ca. 4.49

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Amanogarnele

Preis: ca. 4.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Regenbogen Garnelenmix - Neocaridina davidi -...

Preis: ca. 39.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)