max. Größe 10 cm
Haltung einfach
Zucht einfach
Wasser-
temperatur
15 bis 28  °C
Wasserwerte PH: 6.5 - 8.5 pH
GH: 5 - 25 °dH
KH: 2 - 8 °dGH

Lebensraum von Procambarus dupratzi

Procambarus dupratzi ist ein nordamerikanischer Flusskrebs aus der Gruppe der sogenannten Maikäferkrebse. In den USA besiedelt er Fließgewässer im Einzugsgebiet der großen Flüsse in Arkansas, Lousiana und Texas. Da auch diese nordamerikanische Flusskrebsart immun gegen die gefürchtete Krebspest ist, aber ein potentieller Überträger sein kann, darf man Procambarus dupratzi auf keinen Fall im Gartenteich halten. Da er von dort aus auch weiter entfernt liegende natürliche Gewässer erobern und damit die einheimische Flusskrebse weiter in ihren Beständen dezimieren könnte.

Merkmale, Form und Färbung

Procambarus dupratzi kann bis zu einem gewissen Grade seine Körperfärbung Umgebung und Gewässergrund anpassen. Entsprechend findet man sehr helle Exemplare, aber auch eher dunkle. Der Krebs weist eine sehr kontrastreiche Zeichnung auf. Beim Blick von oben, erscheinen die Hinterleibssegmente des Procambarus dupratzi hellbraun oder beige mit breiten schwarzen Randstreifen. Beim Schwanzfächer, dem Telson, sind umgekehrt die Binnenflächen schwarz mit einem davon deutlich abgesetzten hellbraunen Rand. Auf dem Carapax ist eine braune, nach hinten zu keilförmig zulaufende Binnnenfläche zu sehen, die von jeweils einem schwarzen Dreieck zu beiden Seiten eingerahmt wird. Die Procambarus dupratzi Männchen können von den Weibchen anhand der Lage ihrer Geschlechtsöffnungen und den größeren Scheren unterscheiden werden.

Haltung des Procambarus dupratzi im Aquarium

Procambarus dupratzi hält man am besten paarweise in einem kleineren bis mittelgroßen Aquarium ab 60 bis 80cm Länge. Man kann ihn jedoch mit größeren Fischarten zusammen halten. Dabei sollten vorzugsweise Fische zur Vergesellschaftung ausgesucht werden, die sich hauptsächlich in den oberen Wasserschichten aufhalten. Bei am Boden lebenden Fischarten kann es bei der Revierbildung zu Auseinandersetzungen mit den Krebsen kommen. Wie alle Procambarus-Art so kann man auch den Procambarus dupratzi mit Zwerggarnelen zusammen pflegen. Wasserschnecken dagegen stehen auf dem Speiseplan der Krebse. Er kann gut bei Raumtemperatur (20 bis 22 Grad Celsius) gehalten werden, zu hohe Wassertemperaturen verträgt er dagegen nur kurzfristig. Die Beleuchtung ist zweitrangig, da Procambarus dupratzi wohl eher dämmerungs- und nachtaktiv ist. Als Bodengrund sollte ein grober, heller Kies gewählt werden. Auch einige Versteckmöglichkeiten unter Moorkienwurzeln oder in Form von Höhlen dürfen nicht fehlen.

Die Art toleriert eine große Spanne von Wasserwerten, es sollte im Aquarium für stabile Verhältnisse gesorgt werden, damit es keine Probleme bei der Häutung gibt. Als Bewohner von Fließgewässer, brauchen die Krebse sauberes, strömendes und sauerstoffreiches Wasser. Deshalb ist ein guter Aquarienfilter und eine ausreichende Belüftung unbedingt notwendig, ebenso wie regelmäßiger Teilwasserwechsel.

Dieser amerikanische Flusskrebs ist kein ausgesprochener Vegetarier, aber man gibt ihm als regelmäßiges Nahrung am besten kleingehäckselte Karotten, Brennnesseln und getrocknetes Falllaub, gelegentlich ergänzt durch Frostfutter. Deshalb würde sich der Procambarus dupratzi auch an Wasserpflanzen vergreifen; dabei scheint er es besonders auf die Pflanzenwurzeln abgesehen zu haben. Aus diesem Grund verzichtet man besser auf eine Bepflanzung. Es sei denn, es handelt sich um robuste und schnell wachsende Arten, z.B. sogenannte Barschpflanzen. Generell wird empfohlen, eiweißreiches Futter nur sehr sparsam zu verfüttern.

Nachzucht des Procambarus dupratzi

Die Procambarus dupratzi sind bereits mit einem halben Jahr und einer Größe von 4cm geschlechtsreif. Die Tragzeit der Weibchen beträgt je nach Wassertemperatur 3 bis maximal 5 Wochen. In dieser Zeit tragen die Weibchen die Eier an der Innenseite der Schwimmbeine im vom Hinterleib gebildeten Brutraum. Danach werden die voll entwickelten Jungkrebse ins freie Wasser entlassen. Da sie zu Kannibalismus neigen, sollte man die Jungkrebse im Gegensatz zu den ausgewachsenen Procambarus dupratzi mit eiweißreicher Nahrung versorgen.

Unsere Krebs-Empfehlungen für Anfänger

Anzeige

Texanus Zwergkrebs

Preis: ca. 7.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Dennerle Kristall-Quarzkies Schiefergrau

Preis: ca. 19.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Nano Scape Rock - Vesicularia ferriei...

Preis: ca. 5.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)