Haltung einfach
Zucht einfach

Lebensraum der Sun-Stripe Garnele

Die Sun-Stripe Garnele kommt ausschließlich im Lake Towuti vor, dem größten See im Malili-Seen-Verbund auf der indonesischen Insel Sulawesi. Dort ist sie eine von insgesamt 14 Sulawesi-Zwerggarnelen. Die Sun-Stripe Garnele besiedelt Hartsubstarte; vor allem zwischen größeren Felsen ist sie zu finden. Ausgewachsene Sun-Stripe Garnele leben in Wassertiefen von mehr als 3 Metern, während man ihre Junggarnelen zwischen Falllaub im Uferbereich findet. Von RINTELEN & CAI (2009) geben ihrer Arbeit zur Verbreitung der Garnelenen im Malili-Lake-System folgende Wasserwerte für den Lake Towuti an: Wassertemperatur 29,2°C, pH 8,4, Gesamthärte 5°dGH, Karbonathärte 4°dKH, elektrische Leitfähigkeit 146µS, Sauerstoffgehalt 7,15 gm/l.

Merkmale, Form und Färbung der Sun-Stripe Garnele

Die Sun-Stripe Garnele ist für eine Zwerggarnele recht groß: Allein ihr Carapax kann bereits fast 5mm lang sein. Sie hat eine langes und schlankes Rostrum. Ihr Körper ist durchscheinend gelblich gefärbt mit zwei sehr schmalen, aber intensiv gelb gefärbten Querbändern in der Mitte des Hinterleibs. Die Augen der Sun-Stripe Garnele haben eine dunkel-grüne Farbe. Der Artname profundicola bedeutet Tiefenbewohnerin und leitet sich ab von lateinisch profundus (=Tiefe) und collere (=bewohnen). Damit soll verdeutlicht werden, dass sie unter den 14 Sulawesi-Garnelen, die im Lake Towuti nachgewiesen wurde, diejenige ist, die die größten Wassertiefen besiedelt.

Haltung der Sun-Stripe Garnele im Aquarium

Die Sun-Stripe Garnele wird bereits, wenn auch selten im Aquarium gepflegt. Sie ist ruhig, verharrt lange Zeit scheinbar inaktiv, um dann, wenn sie sich massiv gestört fühlt, blitzartig rückwärts durch Aquarium zu schießen. Auf Grundlage der Biotopbeschreibung ihres Lebensraums im Lake Towuti (von RINTELEN & CAI 2009) sollte das Garnelenbecken vor allem mit kalkfreien, standsicheren Steinaufbauten ausgestattet sein, sowie einem dunklen Bodenuntergrund mit Mulm und Falllaub. Auf Wasserpflanzen dagegen könnte man eigentlich verzichten. Orientiert man sich an den vor Ort im Lake Touwti gemessenen Werten, dann sollte das Wasser zwischen 28 und 30°C warm sein bei hundertprozentiger Sauerstoffsättigung (>7mg/l), weich und nahezu kalkfrei, zugleich aber mit einem pH-Wert von ~ 8 bereits leicht alkalisch reagieren.

Nachzucht der Sun-Stripe Garnele unter Aquarienbedingungen

Die Sun-Stripe Garnele gehört zu spezialisierten, hoch entwickelten Vermehrungstyp der Garnelen. Die gesamte Larvenentwicklung vollzieht sich im Ei, und die ausschlüpfenden voll entwickelten Junggarnelen gehen vermutlich zum Leben am Boden, also einer benthischen Lebensweise über. Daher sollte die Nachzucht auch im Süßwasseraquarium möglich sein.

Literaturhinweis

von RINTELEN, K. & Y.CAI (2009): Radiation of endemic species flocks in ancient lakes: systematic revision of the freshwater shrimp Caridina H. Milne Edwards, 1837 (Crustacea: Decapoda: Atyidae) from the ancient lakes Of Sulawesi, Indonesia, with the description of eight new species. Raffles Bulletin of Zoology, Volume 57.

Unsere Garnelen-Empfehlungen für Anfänger

Anzeige

Sulawesie Inlandsgarnele

Preis: ca. 2.59

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Korallenlochgestein

Preis: ca. 11.99

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Anzeige

Rote Nashorngarnele

Preis: ca. 5.19

Jetzt bei Garnelio bestellen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)