Die Posthornschnecken bzw. Tellerschnecken

Posthornschnecken bzw. Tellerschnecken (Planorbidae)

Rosa Posthornschnecke - Planorbella duryi -> Weitere Bilder und Bestellmöglichkeit

Das Gehäuse der Tellerschnecken ist bei den meisten Arten scheibenförmig: es gibt aber auch Arten, wie die heimische Flussmützenschnecke (Ancylus) und die flache Mützenschnecke (Ferissia), die ein napfförmiges Gehäuse haben. Zu den Vertretern mit einem scheibenförmigen Gehäuse zählen folgende Arten, die regelmäßig in Aquarien gehalten und nachgezüchtet werden:

Wissenschaftlicher Name Deutscher Name Herkunft
Planorbarius corneus Posthornschnecke Europa, Westasien
Planorbis planorbis Gemeine Tellerschnecke Europa und West-Asien
Planorbella duryi Amerikanische Posthornschnecke Florida/USA

Die genannten Arten haben ein scheibenförmiges Gehäuse, das etwas nach links überkippt (beim Kriechen wird das Gehäuse deshalb immer nicht völlig aufrecht, sondern etwas schräg gehalten). Dadurch wird die Unterseite praktisch zur Oberseite und die Schnecke sieht aus, als ob das Gehäuse rechtsgewunden wäre. Alle Körperöffnungen liegen aber auf der linken Seite.

Die Tellerschnecken sind Lungenatmer und müssen von Zeit zu Zeit an die Wasseroberfläche kommen, um ihren Luftvorrat zu erneuern. Zusätzlich haben sie jedoch eine Hilfskieme, mit der sie sich auch mit im Wasser gelöstem Sauerstoff versorgen können.

Alle drei genannten Arten sind leicht im Aquarium zu halten und pflanzen sich von selbst fort. Die Amerikanische Posthornschnecke aus dem sonnenverwöhnten Florida braucht etwas höhere Wassertemperaturen, die heimische Posthornschnecke und die Tellerschnecke lassen sich auch im Kaltwasseraquarium oder im Gartenteich halten.

Tellerschnecken ernähren sich von organischem Bodenmulm und Detritus, weiden Aufwuchsalgen ab und verschmähen auch nicht abgestorbene Pflanzenreste und Aas. Wasserpflanzen bleiben dagegen in der Regel verschont.

Weitere Schnecken im Shop: (zum Shop)
Zebra Rennschnecke - Vittina coromandeliana Orangene Felsenschnecke - Orange Tylomelania Gelbe Geweihschnecke - Clithon corona Raubschnecke - Anentome helena Anthrazit-Napfschnecke - Neritina sp Rosa Posthornschnecke - Planorbella duryi Pianoschnecke / Pinselalgen-Schnecke - Taia naticoides
Blaue Posthornschnecke - Planorbella duryi Geweihschnecke Black / Gold - Clithon sp. Goldpunkt-Pososchnecke - Tylomelania towutensis Haarige Turmdeckelschnecke - Thiara cancellata Posthornschnecke Gelbe Lavaschnecke - Faunus sp. Teufelsdornschnecke - Faunus ater

Wirbellosenkauf ist Vertrauenssache

Da wir auch häufiger Wirbellose zukaufen und dabei stets auf die Qualität achten haben wir inzwischen unseren Favorit als Partnershop gewonnen.
--> Zum Partnershop Garnelio
Gute Qualität, Lebendankunftsgarnantie, toller Service und günstige Preise