Die Gefurchte Apfelschnecke - Pomacea canaliculata

Gefurchte Apfelschnecke

Gefurchte Apfelschnecke
- lat. Pomacea canaliculata -

Haltung: einfach
Zucht: einfach
Größe:
Temperatur: 18 bis 28°C
PH: 5,5 bis 8,5
GH: -
KH: > 3°dKH


Schnecken kaufen?
Wir empfehlen Garnelio
-> zum Partnershop

Die Gefurchte Apfelschnecke hat eine sehr weite Verbreitung und kommt im südlichen Nordamerika, im Südosten Brasiliens und in den Tropen und Subtropen Südostasiens und Fernost vor. Ihr natürlicher Lebensraum sind pflanzreiche Sumpfzonen.

Weitere ausgefallene Schnecken im Shop: (zum Shop)
Orange Track Rennschnecke - Vittina semiconica Orangene Felsenschnecke - Orange Tylomelania Gelbe Geweihschnecke - Clithon corona Genoppte Turmdeckelschnecke - Melanoides granifera Cappuccinoschnecke -  Faunus sp. Rosa Posthornschnecke - Planorbella duryi Herkules-Turmdeckelschnecke - Brotia herculea

Merkmale, Form und Färbung der Gefurchten Apfelschnecke

Das Schneckengehäuse der Gefurchten Apfelschnecke ist kugelförmig und hat eine gelb-grüne bis bräunliche Grundfarbe mit dunkelbraunen Streifen. Zwischen den Gehäusewindungen befindet sich eine tief gefurchte Naht. Die Körperfärbung reich gelb über grau bis zu schwarz mit einzelnen Sprenkeln.

Schalen der Gefruchten Apfelschnecke Pomacea canaliculata

Foto: H.Zell, Creative Commons Attr.-Share Alike 3.0 Unported

Haltung der Gefurchte Apfelschnecke im Aquarium

Die Gefurchte Apfelschnecke ist recht friedlich, frisst aber gelegentlich auch deckellose andere Schnecken an und verschont manchmal auch ihre eigenen Gelege nicht. Auch vor Wasserpflanzen macht die Gefurchte Apfelschnecke nicht Halt. Man kann sie jedoch mit kleineren Krebsen und friedlichen Fischen vergesellschaften. Man kann sie auch gut mit der Paradiesschnecke zusammen halten. Das Aquarium sollte mit Seinen, Holz und einem Kies-Sand-Gemisch eingerichtet werden, auf Wasserpflanzen sollte bei der gefurchten Apfelschnecke besser ganz verzichten. Die Gefurchte Apfelschnecke ernährt sich von Pflanzen, Aas und anderen Schnecken. Im Aquarium kann man ihr zusätzlich Fischtrockenfutter bieten.

Nachzucht der Gefurchten Apfelschnecke unter Aquarienbedingungen

Die Gefurchte Apfelschnecke ist getrenntgeschlechtlich. Die Tiere sind mit etwa einem halben Jahr geschlechtsreif. Die rosa- oder orangefarbenen Eigelege werden oberhalb der Wasserlinie abgelegt; daher ist auf eine gute Abdeckung des Aquariums und einen ausreichenden Luftraum zwischen Wasserspiegel und Abdeckscheibe zu achten. Das Gelege kann eine Größe von 5 bis 9cm haben und bis zu 500 Eier enthalten. Je nach Wassertemperatur schlüpfen die voll entwickelten Jungschnecken nach 1 bis 2 Wochen.

Weitere Schnecken im Shop: (zum Shop)
Zebra Rennschnecke - Vittina coromandeliana Orangene Felsenschnecke - Orange Tylomelania Gelbe Geweihschnecke - Clithon corona Raubschnecke - Anentome helena Anthrazit-Napfschnecke - Neritina sp Rosa Posthornschnecke - Planorbella duryi Pianoschnecke / Pinselalgen-Schnecke - Taia naticoides
Blaue Posthornschnecke - Planorbella duryi Geweihschnecke Black / Gold - Clithon sp. Goldpunkt-Pososchnecke - Tylomelania towutensis Haarige Turmdeckelschnecke - Thiara cancellata Posthornschnecke Gelbe Lavaschnecke - Faunus sp. Teufelsdornschnecke - Faunus ater

Wirbellosenkauf ist Vertrauenssache

Da wir auch häufiger Wirbellose zukaufen und dabei stets auf die Qualität achten haben wir inzwischen unseren Favorit als Partnershop gewonnen.
--> Zum Partnershop Garnelio
Gute Qualität, Lebendankunftsgarnantie, toller Service und günstige Preise

Bezugsquellen Gefurchte Apfelschnecke
URL:
URL:
Weitere Informationen Gefurchte Apfelschnecke
URL:
URL:
URL: