Die Felsengarnele - Palaemonetes varians

Die Felsengarnele

Felsengarnele
- lat. Palaemonetes varians -

Haltung: mittel
Zucht: mittel
Größe: bis 5cm
Temperatur: bis 22°C / opt. 18 bis 20°C
PH: -
GH: -
KH: -


Garnelen kaufen?
Wir empfehlen Garnelio
-> zum Partnershop

Rote Nashorngarnele - Caridina gracilirostris -> Weitere Bilder und Bestellmöglichkeit

Die Felsengarnele besiedelt die Brackwasserbereiche von Flussmündungen. Auch im Aquarium kann sie auf Dauer nur im Brackwasser erfolgreich gehalten und gezüchtet werden. Im Vergleich zu Garnelen aus den Tropen ist die Felsengarnele relativ unscheinbar in der Färbung, macht das aber durch ihr lebendiges Verhalten wett. Die Aufzucht der planktisch lebenden Larven kann mit frisch geschlüpften Nauplius-Larven des Salinenkrebschens Artemia erfolgen, der ebenfalls an Brackwasserkonzentrationen optimal angepasst ist.

Lebensraum der Felsengarnele

Die Felsengarnele, auch treffender Brackwassergarnele genannt, ist am Mittelmeer, an der Atlantikküste, im Ärmelkanal und in der Nord- und Ostsee verbreitet. In der Ostsee ist sie eine von sechs Arten der Gattung Palaemonetes (LAMPE 2008). Im Gegensatz zu ihren 5 Schwesterarten, die marine lebende Garnelen sind, trifft man auf die Brackwassergarnele vor allem in den Brackwasserbereiche der Flussmündungen, ferner auch in den salzarmen Bodden, aber praktisch nie in der offenen See. In der Darß-Zingster Boddenkette findet man die Felsengarnele zusammen mit Palaemonetes longirostris, von der sie leicht durch die Form und Bezahnung des Stirnsklerits, des Rostrums, und die Körperfärbung zu unterscheiden ist. Häufig wird die Felsengarnele Palaemonetes varians als Lebendfutter angeboten. Für eine erfolgreiche Haltung im Aquarium sind diese Garnelen kaum geeignet, da sie meist schon vorgeschädigt sind und in der Regel bald eingehen. Da greift man besser auf Angebote von Internet-Shops zurück, die auf die artgerechte Haltung von Garnelen spezialisiert sind, oder man fängt die Felsengarnele selbst.

Weitere ausgefallene Garnelenarten im Shop: (zum Shop)
Yellow Fire Garnele - Gelbe Garnele Red Bee Shrimp K4-K14 , Caridina cf. cantonensis Blue Bolt Garnele - Taiwan Bee Black Bee - Doppel Hinomaru Orange Fire Zwerggarnele - Neocaridina davidi (heteropoda) Black Bee K4 - Bienengarnele Black & White Red Fire Sakura Garnele  - Neocaridina davidi (heteropoda) var. Sakura

Merkmale, Form und Färbung der Felsengarnele

Die Felsengarnele wird bis zu 5cm groß. Sie ist entweder transparent farblos oder leicht grünlich bis bräunlich gefärbt. Das Rostrum hat einen doppelten Endzahn, oben 3 bis 6, unten 1 bis 2 Zähne.

Haltung der Felsengarnele im Aquarium

Die Haltung der Felsengarnele ist auf Dauer nur in einem Brackwasseraquarium möglich. Man kann sie mit kleineren Brackwasserbewohnern zusammen halten, kleinere Schnecken werden allerdings gefressen. Umgekehrt betrachten Krabben und größere Fische die Felsengarnele als Futter. Die Salzkonzentration im Aquarium sollet auf etwa 15g/l eingestellt werden, dass entspricht in etwa der halben Salinität der Ostsee mit etwas über 30g /l – eine solche Meerwasserkonzentration würde von der Brackwassergarnele nur kurze Zeit vertragen. Die Wassertemperatur kann maximal bis zu 22°C betragen, sollte aber besser niedriger eingestellt werden. Da die Brackwassergarnele mit 5cm recht groß wird und zudem gerne quer durch das Aquarium schwimmt, sollte das Becken selbst für eine kleinere Garnelengruppe mindestens 60cm groß sein. Da die Felsengarnelen außerdem gut springen können und dabei über die Wasseroberfläche hinausschießen, sollte das Aquarium gut mit einer Glasscheibe abgedeckt werden. Gefüttert wird mit handelsüblichem Garnelenfutter als Trockenfutter oder in Form von Granulat.

Literatur zu den Felsengarnelen

LAMPE,K. (2008): Ostseegarnelen – die Pflege einheimischer Garnelen.-in: Aquaristik Fachmagazin, 198, S.78-82.

Weitere Garnelenarten im Shop: (zum Shop)
Red Cherry Garnele - Red Fire Garnele Hummelgarnele - Caridinia cf. breviata Orange Rili Sakura Garnelen - Neocaridina davidi “Orange Rili” Bloody Mary Sakura Garnelen - Taiwanline ! Grüne Garnele - Caridinia babaulti var. Carbon Rilli Shrimp - Black Rili Sakura Tigergarnele - Caridina cf. cantonensis var.
Blaue Tigergarnele - Caridina cf. cantonensis Blue Rili Shrimp - Neocaridina heteropoda Black Sakura Garnele - TaiwanLine ! Orange Fire Zwerggarnele - Neocaridina davidi (heteropoda) Rote Tigergarnele - Caridinia sp. Red Wine Garnele, Caridina spec. Red Wine ( Taiwan Bee ) XXL White Body Flowerhead - King Kong Garnele

Wirbellosenkauf ist Vertrauenssache

Da wir auch häufiger Wirbellose zukaufen und dabei stets auf die Qualität achten haben wir inzwischen unseren Favorit als Partnershop gewonnen.
--> Zum Partnershop Garnelio
Gute Qualität, Lebendankunftsgarnantie, toller Service und günstige Preise

Bezugsquellen Felsengarnele
URL:
URL:
Weitere Informationen Felsengarnele
URL:
URL:
URL: