Die Weiße Nashorngarnele - Caridina endehensis

Die Weiße Nashorngarnele

Weiße Nashorngarnele
- lat. Caridina endehensis -

Haltung: leicht
Zucht: leicht
Größe: 3,5cm (m), 4cm (w)
Temperatur: 22 bis 28°C
PH: 6 bis 8
GH: 5 bis 20°dGH
KH:


Garnelen kaufen?
Wir empfehlen Garnelio
-> zum Partnershop

Rote Nashorngarnele - Caridina gracilirostris -> Weitere Bilder und Bestellmöglichkeit

Die Weiße Nashorngarnele hat ihr ursprüngliches Verbreitungsgebiet in den Binnengewässern der Philippinen. Sie fällt vor allem durch ihre lange, weiß gefärbte „Nase“, das Rostrum, auf. Sie ist friedlich und ruhig, aber etwas scheu, leicht zu pflegen und zu züchten.

Lebensraum der Weißen Nashorngarnele

Die Weiße Nashorngarnele stammt aus Gewässern der Philippinen.

Weitere ausgefallene Garnelenarten im Shop: (zum Shop)
Yellow Fire Garnele - Gelbe Garnele Red Bee Shrimp K4-K14 , Caridina cf. cantonensis Blue Bolt Garnele - Taiwan Bee Black Bee - Doppel Hinomaru Orange Fire Zwerggarnele - Neocaridina davidi (heteropoda) Black Bee K4 - Bienengarnele Black & White Red Fire Sakura Garnele  - Neocaridina davidi (heteropoda) var. Sakura

Form und Färbung der Weißen Nashorngarnele

Die Weiße Nashorngarnele ist eine kleine schlanke, lang gestreckte Zwerggarnele mit einem vergleichsweise langen, weiß gefärbten Rostrum und einem weißen Rückenstrich. Fühlt sich die Weiße Nashorngarnele in ihrer Umgebung wohl, dann kann sie eine rötliche Körperfärbung annehmen. Das Männchen kann leicht an seinem Appendix masculina, einem sackförmigen Anhang am dritten Schreitbein, vom Weibchen unterschieden werden, das zudem korpulenter und größer ist als das Männchen.

Haltung der Weißen Nashorngarnele im Aquarium

Die Weiße Nashorngarnele ist eine äußerst ruhige Vertreterin der Zwerggarnelen. Am liebsten kriecht sie zwischen den Blättern der Wasserpflanzen umher. Für eine Gruppe von 10 bis 15 dieser Zwerggarnelen reicht bereits ein mittelgroßes Nanoaquarium, welches aber gut strukturiert, reichlich bepflanzt und mit genügend Versteckmöglichkeiten ausgestattet sein muss. Denn diese recht scheue Zwerggarnele flüchtet bei der geringsten Störung in ihr Versteck. Eine Vergesellschaftung mit anderen ruhigen Zwerggarnelen oder auch kleineren, friedlichen Fischen ist jedoch möglich. Die Weiße Nashorngarnele stellt keine besonderen Ansprüche an die Nahrung. Sie kann problemlos mit handelsüblichem Garnelen-Trockenfutter oder –Sticks und gelegentlicher Zugabe von überbrühten, kleinen, geschnittenen Gemüsestückchen gefüttert werden.

Nachzucht der Weißen Nashorngarnele unter Aquarienbedingungen

Die Nachzucht der Weißen Nashorngarnele ist relativ einfach, obwohl die Art zum primitiven, ursprünglichen Vermehrungstyp mit planktisch lebenden Larvenstadien gehört. Nähere Einzelheiten zur Tragzeit, Zahl der Eier und der Aufzuchtbedingungen der Larven und Junggarnelen sind allerdings bisher nicht publiziert worden.

Weitere Garnelenarten im Shop: (zum Shop)
Red Cherry Garnele - Red Fire Garnele Hummelgarnele - Caridinia cf. breviata Orange Rili Sakura Garnelen - Neocaridina davidi “Orange Rili” Bloody Mary Sakura Garnelen - Taiwanline ! Grüne Garnele - Caridinia babaulti var. Carbon Rilli Shrimp - Black Rili Sakura Tigergarnele - Caridina cf. cantonensis var.
Blaue Tigergarnele - Caridina cf. cantonensis Blue Rili Shrimp - Neocaridina heteropoda Black Sakura Garnele - TaiwanLine ! Orange Fire Zwerggarnele - Neocaridina davidi (heteropoda) Rote Tigergarnele - Caridinia sp. Red Wine Garnele, Caridina spec. Red Wine ( Taiwan Bee ) XXL White Body Flowerhead - King Kong Garnele

Wirbellosenkauf ist Vertrauenssache

Da wir auch häufiger Wirbellose zukaufen und dabei stets auf die Qualität achten haben wir inzwischen unseren Favorit als Partnershop gewonnen.
--> Zum Partnershop Garnelio
Gute Qualität, Lebendankunftsgarnantie, toller Service und günstige Preise

Bezugsquellen Weiße Nashorngarnele
URL:
URL:
Weitere Informationen Weiße Nashorngarnele
URL:
URL:
URL: