Die Mandarinengarnele - Caridina propinqua

Die Mandarinengarnele

Mandarinengarnele
- lat. Caridina propinqua -

Haltung: mittel
Zucht: nicht möglich
Größe: 1,6cm (m), 2cm (w)
Temperatur: 22 bis 28°C / opt. 22 bis 26°C
PH: bis 6,2 bis 8,0 / opt. 6,5 bis 7,5
GH: 4 bis 24°dGH
KH:


Garnelen kaufen?
Wir empfehlen Garnelio
-> zum Partnershop

Mandarinengarnele - Caridina thambipillai -> Weitere Bilder und Bestellmöglichkeit

Die Mandarinengarnele ist vermutlich zumindest auf den Inseln Indonesiens weiter verbreitet als bisher bekannt. Diese leuchtend orangefarbene Zwerggarnele ist eine echte Bereicherung selbst für Nanobecken mit kleinem Volumen. Sie ist friedlich und lässt sich gut mit anderen Wirbellosen und kleineren Zierfischarten vergesellschaften. Der genaue Vermehrungszyklus ist noch unbekannt. Eine erfolgreiche Zucht unter normalen Aquarienbedingungen ist vermutlich nicht möglich.

Lebensraum der Mandarinengarnele

Die Mandarinengarnele kommt auf Sulawesi, vermutlich aber auch auf anderen Inseln Indonesiens vor. Die Art wurde ursprünglich als Caridina cf. propinqua beschrieben. Ihre systematische Stellung und Verwandtschaft ist aber noch nicht vollkommen geklärt. Eventuell ist mit einer Form identisch, die in den Mangrovensümpfen Südostasiens verbreitet ist. Dafür sprich, dass auch die Mandarinengarnele offensichtlich zum einfachen Fortpflanzungstyp, dessen freilebende Larven auf eine Entwicklung in Brack- oder Meerwasser angewiesen sind, gehören.

Weitere ausgefallene Garnelenarten im Shop: (zum Shop)
Yellow Fire Garnele - Gelbe Garnele Red Bee Shrimp K4-K14 , Caridina cf. cantonensis Blue Bolt Garnele - Taiwan Bee Black Bee - Doppel Hinomaru Orange Fire Zwerggarnele - Neocaridina davidi (heteropoda) Black Bee K4 - Bienengarnele Black & White Red Fire Sakura Garnele  - Neocaridina davidi (heteropoda) var. Sakura

Merkmale, Form und Färbung der Mandarinengarnele $content2

Die Mandarinengarnele zeichnet sich durch eine leuchtend orange Körperfärbung aus. Die Art bleibt sehr klein, wobei die Weibchen etwas größer und korpulenter sind als die Männchen. Die Männchen sind außerdem an ihrem Appendix masculina, einem kleinen Anhang am 2. Pleopoden gut zu erkennen. Die Scherenbeine sind sehr schlank, ebenso das Rostrum.

Haltung der Mandarinengarnele im Aquarium

Die Mandarinengarnele kann in Gruppen ab 10 Individuen auch in einem Nanoaquarium ab 20 Liter gepflegt werden. Diese Garnele hält sich gern auf den Blättern von Wasserpflanzen auf, das Aquarium sollten daher möglichst dicht bepflanzt werden, um den Mandarinengarnelen genügend Versteck- und Rückzugsmöglichkeiten bieten zu können. Die Mandarinengarnele ist ein Allesfresser, neben Algenaufwuchs und etwas getrocknetem Falllaub kann sie zusätzlich mit handelsüblichem Trocken- oder Granulatfutter für Garnelen oder Zierfische versorgt werden. Die Mandarinengarnele ist friedlich und lässt sich gut mit kleinen, friedlichen Zierfischen und anderen Zwerggarnelen, sofern es sich um Arten handelt, mit denen sie sich nicht kreuzen kann, vergesellschaften.

Nachzucht der Mandarinengarnele unter Aquarienbedingungen

Die Mandarinengarnele scheint zum sogenannten primitiven Fortpflanzungstyp zu gehören, deren Larven sich nur im Brack- oder Meerwaser entwickeln können. Der genaue Vermehrungszyklus ist aber noch weitgehend ungeklärt. Unter normalen Aquarienbedingungen lässt sich die Mandarinengarnele vermutlich nicht züchten.

Weitere Garnelenarten im Shop: (zum Shop)
Red Cherry Garnele - Red Fire Garnele Hummelgarnele - Caridinia cf. breviata Orange Rili Sakura Garnelen - Neocaridina davidi “Orange Rili” Bloody Mary Sakura Garnelen - Taiwanline ! Grüne Garnele - Caridinia babaulti var. Carbon Rilli Shrimp - Black Rili Sakura Tigergarnele - Caridina cf. cantonensis var.
Blaue Tigergarnele - Caridina cf. cantonensis Blue Rili Shrimp - Neocaridina heteropoda Black Sakura Garnele - TaiwanLine ! Orange Fire Zwerggarnele - Neocaridina davidi (heteropoda) Rote Tigergarnele - Caridinia sp. Red Wine Garnele, Caridina spec. Red Wine ( Taiwan Bee ) XXL White Body Flowerhead - King Kong Garnele

Wirbellosenkauf ist Vertrauenssache

Da wir auch häufiger Wirbellose zukaufen und dabei stets auf die Qualität achten haben wir inzwischen unseren Favorit als Partnershop gewonnen.
--> Zum Partnershop Garnelio
Gute Qualität, Lebendankunftsgarnantie, toller Service und günstige Preise

Bezugsquellen Mandarinengarnele
URL:
URL:
Weitere Informationen Mandarinengarnele
URL:
URL:
URL: